Oberarzt/in für Virologie

Universittsklinikum Heidelberg

Deutschland

Oberarzt/in für Virologie 

Die Abteilung Virologie am Zentrum für Infektiologie ist ein akkreditiertes universitäres Institut und bietet das gesamte Spektrum der virologischen Labordiagnostik für die Universitätsklinik Heidelberg und externe Einsender. Die Abteilung steht in enger Kooperation mit den weiteren diagnostischtätigen Abteilungen des Zentrums und leistet klinisch–infektiologische Beratung für die behandelnden Ärzte am Universitätsklinikum Heidelberg. Darüber hinaus ist sie an zahlreichen klinischen Studien beteiligt und führt Projekte zur Weiterentwicklung virologischer Diagnostik, insbesondere im Bereich von Sequenzierverfahren, durch.

  • Job-ID: V000012850
  • Einsatzgebiet: Virologie
  • Einsatzort: Heidelberg
  • Tätigkeitsbereich: Medizin, Psychotherapie und Pharmazie
  • Anstellungsart: Vollzeit
  • Veröffentlicht: 04.06.2024
  • Befristung:Unbefristet
  • Vertrag:TV-Ä

Ihre Aufgaben

  • Fachärztliche Verantwortung für den Bereich Virusdiagnostik und dessen Mitarbeiter
  • Weiterentwicklung des Untersuchungsspektrums zum Nachweis von Virusinfektionen inklusive NGS Sequenzierung
  • Ärztliche Tätigkeit in der virologischen Labordiagnostik inkl. Qualitätssicherung in den Bereichen Serologie und Molekulardiagnostik
  • Diagnostische und therapeutische Beratung zu viralen Infektionen sowie Durchführung klinischer Visiten
  • Weiterbildung von Assistenzärzten
  • Mitarbeit bei Rufdiensten
  • Mitarbeit in der virologischen und infektiologischen Lehre
  • Möglichkeit zur Durchführung oder wissenschaftlichen Mitarbeit an Projekten mit klinisch–infektiologischen Fragestellungen oder im Bereich der virologischen Grundlagenforschung, Möglichkeit zur Habilitation ist gegeben

Ihr Profil

  • Fachärztin/ Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie
  • Erfahrung in der Virusdiagnostik
  • Interesse an klinisch–infektiologischen Fragestellungen und Projekten

Wir bieten Ihnen

  • Tarifvertragliche Vergütung, attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
  • Nachhaltig unterwegs: Jobticket (Deutschlandticket)
  • Familienfreundliches Arbeitsumfeld: Kooperationen zur Kinderbetreuung, Zuschuss zur Kinderferienbetreuung, Beratung für Beschäftigte mit pflegebedürftigen Angehörigen
  • Vielfältige Gesundheits-, Präventions- und Sportangebote

Kontakt & Bewerbung

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an Prof. Dr. Dr. h.c. Hans–Georg Kräusslich via E–Mail, Tel.: 06221 56–5002.

 Interessiert? 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (gebündelt in einem pdf-Dokument) bis zum 02.07.2024 via E-Mail oder postalisch. 


Virologie
Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Georg Kräusslich, Ärztlicher Direktor
Im Neuenheimer Feld 344
69120 Heidelberg
Tel.: 06221 56–5002
Anja.schumacher@med.uni-heidelberg.de

 

Hinweis: Das UKHD unterliegt den Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes. Daher ist für alle am UKHD beschäftigten Personen ein gültiger Masern-Immunitätsnachweis notwendig.

Das UKHD lebt Vielfalt und schätzt die Diversität.

Unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion bieten wir allen die gleichen Chancen. Wenn ein Geschlecht in einem bestimmten Bereich unterrepräsentiert ist, legen wir besonderen Wert darauf, diesem Ungleichgewicht entgegenzuwirken. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung geben wir Menschen mit Schwerbehinderung Vorrang bei der Berücksichtigung für offene Stellen.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf MedizinischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Asklepios Kliniken

Hochgebirgsklinik Davos

Johanniter Krankenhaus

Kantonsspital Graubünden

Klinikum Wels-Grieskirchen

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Österreich

Luisenhospital Aachen

Spital Bulach

Universitätsklinikum Dusseldorf

Universitätsklinikum Freiburg

Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf

Universitätsklinikum Leipzig