Oberarzt/in für Orthopädie

HDG-Harzkliniken Dienste GmbH

Deutschland

Oberarzt/in für Orthopädie

  • Harzkliniken Dienste GmbH
  • Goslar
  • Vollzeit
ASKLEPIOS  Als einer der größten privaten Klinikbetreiber in Deutschland verstehen wir uns als Begleiter unserer Patient:innen – und als Partner unserer Mitarbeitenden. Wir bringen zusammen, was zusammengehört: Nähe und Fortschritt, Herzlichkeit und hohe Ansprüche, Teamwork und Wertschätzung, Menschen und Innovationen.

Das Leistungsspektrum der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie umfasst die Behandlung aller unfallbedingten bzw. degenerativen Veränderungen und Verletzungen des Bewegungsapparates - inklusive von Becken und Wirbelsäule - sowie die Schwerstverletztenversorgung und die Kindertraumatologie. Außerdem wird das gesamte Spektrum der Endoprothetik abgedeckt (standortübergreifend).
 
Es besteht eine D-Arzt-Ambulanz bzw. die Zulassung zum Verletzungsarten-Verfahren. Die Klinik ist als Regionales Traumazentrum im Traumanetzwerk zertifiziert.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Oberarzt - Orthopädie / Unfallchirurgie (w/m/d)

IHR AUFGABENGEBIET

Die Sicherstellung der Patientenversorgung der Klinik (inkl. Teilnahme an Rufdiensten). Unterstützung der Schwerpunkte sowie die Organisation der Patientenversorgung und Sprechstunden.
  • Team- und Integrationsfähigkeit sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft
  • Fachliche und organisatorische Vertretung der Klinik im praktischen Alltag.
  • Mitarbeit in der orthopädisch/ unfallchirurgischen Sprechstunde, Unterstützung in der großen D- Arzt Ambulanz, ggf. auch im MVZ

IHR PROFIL

  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (w/m/d) mit der Zusatzbezeichnung „Spezielle Unfallchirurgie“
  • Lust eine dynamische und aufstrebende Abteilung gemeinsam weiterzuentwickeln
  • Analytisches sowie umsetzungsorientiertes Denken und Handeln sowie die Fähigkeit auch unter Belastung eigenständig und situationsgerecht zu entscheiden

WIR BIETEN

Willkommen im Team
  • Ein sehr gutes fachübergreifendes Arbeitsklima in einem motivierten und familiären Team mit flachen Hierarchien, in dem offene und wertschätzende Kommunikation sowie Teamgeist großgeschrieben wird
  • Eine verantwortungsvolle und individuelle Tätigkeit weit weg vom „Gesundheitsfabrik“-Gefühl mit ausgewogener Work-Life-Balance in einer der schönsten Regionen Deutschlands, in der viele Menschen ihren Urlaub verbringen
Fortschritt statt Stillstand
  • Die Möglichkeit einen eigenen Schwerpunkt innerhalb der Orthopädie/ Unfallchirurgie auszubauen.
  • Individuelle und bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Übernahme der Kosten für Pflichtfortbildungen. 
Weil ihre Arbeit bedeutend ist
  • Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch u.a. flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle
  • Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen
  • Attraktive Vergütung
Sie liegen uns am Herzen  
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms.
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch u.a. flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle
  • Hilfe bei der Wohnungssuche.
  • Jobrad-Leasing.

KONTAKT

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.
Herr Dr. Christian Clausen
Chefarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Tel.:  +49 5321 44-1321
E-Mail: c.clausen@asklepios.com   

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Harzkliniken Dienste GmbH
Geschäftsführer
Kösliner Str. 12
38642 Goslar
Tel.: +49 5321 44-1551
E-Mail: bewerbungen.gsl@asklepios.com


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf MedizinischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Asklepios Kliniken

Hochgebirgsklinik Davos

Johanniter Krankenhaus

Kantonsspital Graubünden

Klinikum Wels-Grieskirchen

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Österreich

Luisenhospital Aachen

Spital Bulach

Universitätsklinikum Dusseldorf

Universitätsklinikum Freiburg

Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf

Universitätsklinikum Leipzig