Facharzt/in für Viszeralchirurgie

Tirol Kliniken

Österreich

Sie arbeiten fürs Leben gern? Von Spitzenmedizin bis zum täglichen Versorgungsauftrag - Ärztinnen und Ärzte finden in den tirol kliniken ein breites Feld an fachlich hochspannenden Aufgaben, Entwicklungsmöglichkeiten und eine technische Ausstattung auf Weltniveau. Wir suchen Medizinerinnen und Mediziner, die mit uns in Tirol schon heute die Klinik von morgen Facharzt/in für Viszeralchirurgie
Das Landeskrankenhaus Hall ist mit seinen neu errichteten CHIRURGIE-ZENTRUM und seinen Abteilungen für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie, Radiologie, Orthopädie und Traumatologie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Urologie sowie dem Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation eine moderne, leistungsfähige und zukunftsorientierte Gesundheitseinrichtung in Tirol.

Zur Verstärkung unseres Teams gelangt an der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie am LKH Hall obige Position zur Besetzung. 

Was Sie erwartet

Die Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Landeskrankenhaus Hall umfasst ein breites Spektrum der Allgemein- und Viszeralchirurgie. Schwerpunktmäßig betrieben wird die onkologische Chirurgie, die Hernienchirurgie, die endokrine Chirurgie, die colorektale Chirurgie und Proktologie, die hepatobiliäre und Leberchirurgie, die Varizenchirurgie (konventionell und minimal invasiv) sowie eine Endoskopie-Einheit inkl. ERCP. Größter Wert wird auf minimal-invasive Verfahren gelegt inkl. der „Single Incision“ – Laparoskopie bis hin zur robotischen Chirurgie.  

 

Sie bringen mit

  • Diplom Fachärztin/Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Begeisterung für das Fach
  • Fortbildungsehrgeiz
  • Umfassende klinische Erfahrungen und Freude am selbständigen Arbeiten sowie an interprofessioneller Zusammenarbeit
  • Kommunikative Fähigkeiten und einen wertschätzenden Umgang
  • Soziale Kompetenz im Umgang mit Patient:innen und Kolleg:innen
  • Teamfähigkeit

 
 
Unser Angebot:
Es erwartet Sie eine attraktive Position mit sicheren Zukunftsperspektiven und einem vielseitigen sowie interessanten Aufgabengebiet in einem aufgeschlossenen und freundlichen Team mit vielfältigen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Zudem bieten wir flexible Arbeitszeitmodelle und haben attraktive Benefits wie z.B. Vergünstigungen, Gemeinschaftstage, Personalwohnungen, Pensionskasse, hauseigene Kantinen, betriebliche Gesundheitsförderung und vielfältige Sportangebote sowie eine Kinderbetreuung.

Das Brutto-Jahresgehalt beträgt bei einer durchschnittlichen 48-Stunden-Woche zwischen € 113.661 und € 162.899 in Abhängigkeit von der Berufserfahrung. Das Brutto-Jahresgrundgehalt beträgt bei einer 40-Stunden-Woche inklusive der Überstundenzuschlagspauschale zwischen € 95.780 und € 137.052 in Abhängigkeit von der Berufserfahrung. Zusätzlich fallen noch Poolgelder an.

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen gerne Herr Prim. Univ.Prof. Mag. Dr. Walter MARK unter der Tel Nr. +43 (0)50504-36202 oder per E-Mail an walter.mark@tirol-kliniken.at zur Verfügung. 

Bei Fragen zur Gestaltung des Dienstverhältnisses kontaktieren Sie gerne Herrn Lukas Gebauer unter der Tel Nr. +43 (0)50504- 31130 oder per E-Mail an lukas.gebauer@tirol-kliniken.at.  

Haben Sie Interesse in unserem Team mitzuwirken? Wir freuen uns über Ihre ONLINE Bewerbung!


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf MedizinischeStellen.com

Bewerbung Alle Stellen
FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Asklepios Kliniken

Hochgebirgsklinik Davos

Johanniter Krankenhaus

Kantonsspital Graubünden

Klinikum Wels-Grieskirchen

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Österreich

Luisenhospital Aachen

Spital Bulach

Universitätsklinikum Dusseldorf

Universitätsklinikum Freiburg

Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf

Universitätsklinikum Leipzig