Facharzt/in für Onkologie

Asklepios Klinikum Uckermark

Deutschland

Facharzt/in für Onkologie

  • Asklepios Klinikum Uckermark
  • Schwedt/Oder
Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Das Klinikum ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung in Schwedt/Oder mit 15 Fachkli­niken, 344 Betten sowie 40 Ta­gesklinikplätzen. Das Klinikum ist die größte medizinische Einrichtung im Landkreis Ucker­mark und trägt Verantwortung für ca. 800 Mitarbeiter. Ange­gliedert ist außerdem ein Medi­zinisches Versorgungszentrum mit derzeit 15 Facharztpra­xen. Das Klinikum ist Akademi­sches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Greifswald.

Die Klinik deckt das gesamte Spektrum hämato-onkologischer Erkrankungen ab, incl. Hä­mostaseologie. Im Rahmen des TumorZentrums besteht eine enge Kooperation mit den anderen Kliniken und Ambulanzen des Hauses und allen onkologischen Versorgern der Umgebung. Sie sollten Interesse haben, in diesem stimulierenden Umfeld eigene Themen­kompetenz zu entwickeln und selbständig zu vertreten.
 
Die Medizini­schen Klinik II (Hämatologie, Onkologie, Gastroenterologie, Palliativmedizin) und das MVZ Hämato-Onkologie sind bedie Teile des TumorZentrums Uckermark (aus­gewiesenes TumorZentrum des Landes Brandenburg, Asklepios Center of Excellence) und kooperiert eng mit den an­deren Abteilungen des Asklepios Klinikums Uckermark.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Facharzt für Innere Medizin Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie oder Assistenzärztin/-arzt in fortgeschrittener Facharztweiterbildung Hämatologie/Onkologie (w/m/d)

IHR AUFGABENGEBIET

  • Behandlung und Betreuung der ambulanten und stationären  onkologischen, hämatologischen und hämostaseologischen Patienten (multidisziölinäres MVZ, Tagesklinik, Station)
  • Enge Zusammenarbeit mit den Fachspezialisten der anderen Kliniken im Hause, insbesondere der Gastroenterologie, Urologie, HNO-Klinik und Gynäkologie, den zuweisenden Krankenhäusern und den regional niedergelassenen Kolleginnen/Kollegen
  • Teilnahme an der interdisziplinären Behandlung im Rahmen des Tumorzentrums des Landes Brandenburg am Asklepios Klinikum Uckermark sowie Teilnahme an der wöchentlichen Tumorkonferenz.
  • Organisation von Weiterbildungen aber auch eigene regelmäßige Weiterbildung im Fachbereich.
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Tumorzentren im Asklepios Konzer
  • Im Rahmen der Tätigkeit wird auch Wert auf Ausbildung in gesundheitsökonomische Fragestellungen und im Praxismanagement gelegt.

IHR PROFIL

  • Facharzt (w/m/d) für Innere Medizin mit Schwerpunktbezeichnung Hämatologie und Onkologie
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamgeist und eine patientenorientierte sowie eigenständige Arbeitsweise
  • Begeisterung für die ambulante hämatologische/onkologische Tätigkeit

WIR BIETEN

  • Geboten werden – falls die Fachausbildung noch nicht abgeschlossen ist – die vollständi­ge Weiterbildung Hämatologie/Internistische Onkologie (Erwerb der Teilgebietsbezei­chung), ggf. auch Erwerb weiterer Teilgebietsbezeichungen (z.B. FA Gastroenterologie), interdisziplinäre Konferenzen, Zuschüsse zur Teilnahme an Kongressen, Seminaren und Tagungen, Gelegenheit zu wissenschaftlicher Tätigkeit (klinische Studien) einschließlich Möglichkeit zur Promotion.
     
  • Schwedt liegt nur ca. 1 Autostunde nordöstlich von Berlin in wald- und wasserreicher Umgebung am Nationalpark Unteres Odertal. Die Ostsee ist in nur 2 Autostunden über die A 20 zu erreichen. Die Stadt hat ca. 36.000 Einwohner und einen hohen kulturellen wie auch sportlichen Freizeitwert. Alle weiterführenden Schulen und Kitaplätze sind im Ort vorhanden (bei Bedarf auch für 24 Stunden). Weitreichende Unterstützung im Umzugsfalle und bei der Wohnungssuche werden garantiert.
     
  • Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch u.a. flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms
  • Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen
  • leistungsgerechte Vergütung auf der Grundlage des TV-Ärzte/Marburger Bund
  • vielseitiger und anspruchsvoller Aufgabenbereich
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten bei finanzieller Unterstützung
  • freundliches, kollegiales Arbeitsklima mit flachen Hirarchien und kurzen Entscheidungswegen

KONTAKT

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.
Frau Steffi Grunewald
Personalleiterin
Tel.:  +49 3332 53-3120
E-Mail: personal.schwedt@asklepios.com   

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios Klinikum Uckermark
Personalabteilung
Frau Steffi Grunewald
Am Klinikum 1
16303 Schwedt/ Oder


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf MedizinischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Asklepios Kliniken

Hochgebirgsklinik Davos

Johanniter Krankenhaus

Kantonsspital Graubünden

Klinikum Wels-Grieskirchen

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Österreich

Luisenhospital Aachen

Spital Bulach

Universitätsklinikum Dusseldorf

Universitätsklinikum Freiburg

Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf

Universitätsklinikum Leipzig