Facharzt/in für Innere Medizin

Asklepios Fachklinikum Brandenburg

Deutschland

Facharzt/in für Innere Medizin

  • Asklepios Fachklinikum Brandenburg
  • Brandenburg an der Havel
  • Voll/Teilzeit
ASKLEPIOS  Als einer der größten privaten Klinikbetreiber in Deutschland verstehen wir uns als Begleiter unserer Patient:innen – und als Partner unserer Mitarbeitenden. Wir bringen zusammen, was zusammengehört: Nähe und Fortschritt, Herzlichkeit und hohe Ansprüche, Teamwork und Wertschätzung, Menschen und Innovationen.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Facharzt (w/m/d) für Innere Medizin
mit 40 Std./wöchentlich Teilzeit möglich

IHR AUFGABENGEBIET

  • Durchführung/ Befundung der internistischen Diagnostik, vor allem im Rahmen der Schlaganfall- und Weaning-Behandlung
  • TTE und TEE
  • Abdomen-Sonographie
  • Befundung Langzeit-EKG und 12-Kanal-EKG
  • Ösophago-Gastro-Duodenoskopie, ggf. PEG-Anlage
  • Bronchoskopie
  • Bei Eignung und Interesse Mitarbeit auf der neurologischen Intensivstation inkl. Mitbetreuung der Patienten mit Nierenersatztherapie (CVVHDF)
  • Bei Eignung und Interesse Teilnahme am internistisch/anästhesiologischen Bereitschaftsdienst
  • Beteiligung an der Fort- und Ausbildung der Ärzte inkl. Beantragung der Befugnis zur Facharztweiterbildung „Innere Medizin“ für 12 Monat bei der Landesärztekammer Brandenburg

IHR PROFIL

  • Sie besitzen die deutliche Approbation und sind Facharzt für Innere Medizin. Zusatzbezeichnung Intensivmedizin ist von Vorteil, aber kein Muss.
  • Interesse an Patienten mit neurologischen Erkrankungen
  • Kompetenz in der Durchführung o.g. internistischer Diagnostik und Prozeduren bzw. Interesse an einer entsprechenden Qualifikation
  • Teamgeist, Kooperation, offenes Denken
  • Interesse an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung und Spezialisierung, Erwerb bzw. Erweiterung von Kompetenzen im internistischen und intensivmedizinischen Fachbereich
  • Persönliches Engagement und Freude an der Mitarbeit in multiprofessionellen Teams
  • Souveränität und hohe Eigenständigkeit in der Patientenbehandlung verbunden mit einem ausgeprägten Qualitätsanspruch

WIR BIETEN

  • Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch u.a. flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms
  • Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen
  • Eine interessante und verantwortungsbewusste Tätigkeit in einem freundlichen, kollegialen und multiprofessionellen Team
  • Jobrad
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine leistungsgerechte Vergütung, die auf dem mit dem Marburger Bund vereinbarten Tarifvertrag beruht
  • Eine betriebliche Altersvorsorge (Klinikrente)
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement (u. a. Vergünstigungen im Fitnessstudio)
  • Ein Unterstützungsprogramm (EAP), das bei familiären, beruflichen oder gesundheitlichen Sorgen aktive Hilfe und Beratung durch Experten bietet
  • Regelmäßige Weiterbildungsveranstaltungen, in die Sie aktiv einbezogen werden sowie eine finanzielle Unterstützung zur Teilnahme an externen Fort- und Weiterbildungen
  • Wohnen in Berlin und arbeiten in Brandenburg möglich (Fahrtzeit ca. 1h).

KONTAKT

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.
Frau Dr. Christina Hofmann-Shen
Chefärztin Klinik für Neurologie
Tel.:  +49 3381 78-2100
E-Mail: c.hofmann@asklepios.com   

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios Fachklinikum Brandenburg
Personalabteilung
Frau Monika Brechlin
Anton-Saefkow-Allee 2
14772 Brandenburg an der Havel
E-Mail: personal.brandenburg@asklepios.com


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf MedizinischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Asklepios Kliniken

Hochgebirgsklinik Davos

Johanniter Krankenhaus

Kantonsspital Graubünden

Klinikum Wels-Grieskirchen

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Österreich

Luisenhospital Aachen

Spital Bulach

Universitätsklinikum Dusseldorf

Universitätsklinikum Freiburg

Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf

Universitätsklinikum Leipzig