Assistenzarzt/in für Psychologie

Asklepios Fachklinik Fürstenhof Bad Wildungen

Deutschland

Assistenzarzt/in für Psychologie

  • Bad Wildungen
  • Voll/Teilzeit
ASKLEPIOS  Als einer der größten privaten Klinikbetreiber in Deutschland verstehen wir uns als Begleiter unserer Patient:innen – und als Partner unserer Mitarbeitenden. Wir bringen zusammen, was zusammengehört: Nähe und Fortschritt, Herzlichkeit und hohe Ansprüche, Teamwork und Wertschätzung, Menschen und Innovationen.

Wir sind eine Klinik der Asklepios Gruppe, und betreiben im nordhessischen Bad Wildungen, einem der bekanntesten und größten Kurorte Deutschlands, in reizvoller landschaftlicher Umgebung des Edersees zentral in Deutschland gelegen mit einer Vielzahl von Sportmöglichkeiten und hohem Freizeitwert, einen Klinikverbund mit einer Akut- und zwei Reha-Kliniken. In unserer Asklepios Klinik Fürstenhof werden unter hohem medizinischem Standard sämtliche Früh- u. Anschlussrehabilitationen, sowie Heilverfahren und Integrierte Versorgungsmodelle (IV) der Kardiologie, Angiologie, Neurologie, Psychosomatik und Atemwegserkrankungen durchgeführt. Die Klinik verfügt über insgesamt 240 Betten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Assistenzarzt (w/m/d) für die psychosomatische Rehabilitation

IHR AUFGABENGEBIET

  • Die Psychosomatische Abteilung umfasst 80 Betten für psychosomatische Rehabilitation.
  • Wir behandeln nach evidenzbasierten verhaltenstherapeutischen Konzepten Patienten mit Depressionen, Angst- und Zwangsstörungen, Essstörungen, Somatisierungsstörungen, chronischer Schmerzstörungen, Persönlichkeitsstörungen, PTBS, Verhaltensauffälligkeiten und Anpassungsstörungen jedweder Genese.

IHR PROFIL

  • Voraussetzung ist das Vorliegen der deutschen Approbation
  • Wir suchen engagierte Kolleginnen und Kollegen, die Freude an einem breiten
    und abwechslungsreichen fachlichen Spektrum haben und gerne im Team
    arbeiten

WIR BIETEN

  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabenspektrum,
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis,
  • eine leistungsgerechte Bezahlung mit guten Sozialleistungen,
  • Die Weiterbildungsermächtigung von 24 Monaten zur/zum Fachärztin/Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Arbeitgebergeförderte Betriebliche Altersversorgung (KlinikRente),
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit weitgehender Kostenübernahme durch die Klinik,
  • individuelle Förderung, Präventionsprogramme (z. B. Kostenbeteiligung Sportstudio, Jobrad, Präventionskurse usw.),
  • Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch u.a. flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms
  • Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen

KONTAKT

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Tim Wagemann, Chefarzt Psychosomatik, gern zur Verfügung.

Tel.:        05621/ 704 4251
E-Mail:   t.wagemann@asklepios.com

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios Kliniken Bad Wildungen
Personalabteilung
Herr Jörg Brauer
Langemarckstraße 2
34537 Bad Wildungen
Tel.: 05621/704-4104
E-Mail: j.brauer@asklepios.com


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf MedizinischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Asklepios Kliniken

Hochgebirgsklinik Davos

Johanniter Krankenhaus

Kantonsspital Graubünden

Klinikum Wels-Grieskirchen

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Österreich

Luisenhospital Aachen

Spital Bulach

Universitätsklinikum Dusseldorf

Universitätsklinikum Freiburg

Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf

Universitätsklinikum Leipzig