Assistenzärzt/in für Anästhesiologie

Kepler Universitätsklinikum Linz

Österreich

Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich.
Wir suchen:

Assistenzärzt/in für Anästhesiologie

JobID: 6784

Voll- und Teilzeit, befristet für die Dauer der Ausbildung
 
Die Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin (Vorstand Prof. Jens Meier) umfasst die Anästhesiebereiche Allgemeinchirurgie, Herzchirurgie, Traumatologie, Urologie, Kieferchirurgie, HNO, Augenheilkunde, Orthopädie und Onkologie sowie Kinderchirurgie und Kinderintensivmedizin und das Department für Neuroanästhesie und Intensivmedizin.

Die 48 Betten Abteilung betreibt auch Notfallmedizin, Schmerztherapie und betreut die Sonderrettungsmittel (Christophorus 10 und mehrere NEF Systeme) sowie die Notfallaufnahme des Kepler Universitätsklinikums. Der Bereich experimentelle Anästhesie erweitert die Abteilungsschwerpunkte.

Auf Grund dieser Struktur, die alle Anästhesiebereiche abdeckt, bietet die Abteilung eine wirklich umfassende Ausbildung.
Wir bieten:
  • Ausbildungsverantwortliche und MentorInnen, die Sie bei Ihrer Ausbildung begleiten
  • klar strukturiertes Ausbildungscurriculum
  • abteilungsinterne DFP zertifizierten Fortbildungen
  • zahlreiche innerbetriebliche Fortbildungen
  • Blockkurse (wissenschaftlicher Sonderurlaub, Kostenübernahme)
  • Unterstützung bei der Bildung persönlicher Ausbildungsschwerpunkte
  • Möglichkeit zur wissenschaftlichen Mitarbeit
  • für die erste Zeit Wohnmöglichkeit bzw. Unterstützung bei der Wohnungssuche
 
Aufgabeninhalte:
  • Ausbildung nach alter oder neuer Ausbildungsordnung
  • Neben einer breiten Ausbildung mit klinischem Schwerpunkt eröffnen sich an der Abteilung hervorragende Möglichkeiten sich wissenschaftlich zu engagieren. Gerne können Sie sich auch bei Studien und wissenschaftlichen Kooperationen einbringen.

Wir erwarten:
  • abgeschlossenes Medizinstudium
  • abgeschlossene Basisausbildung gemäß ÄAO 2015 bzw. begonnene Ausbildung gemäß ÄAO 2006 bis zum Dienstantritt
  • ausländische BewerberInnen müssen die besonderen Erfordernisse der Ärztekammer (www.aekooe.at) erfüllen
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein


Einstufung:
Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 4.360,30 (Grundlage TAF/04) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen.

Besetzungstermin: nach Vereinbarung
 
Rückfragen und nähere Auskünfte:
Prim. Univ.-Prof. Dr. Jens Meier, Vorstand der Universitätsklinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, T: +43 (0)5 7680 83 2158.
Christian Brandstätter, Stv. Leitung Abteilung Personalrekrutierung, T: +43 (0)5 7680 83 6565.
Ihre Vorteile:
 KFL-Versicherung KFL-Versicherung Krankenkasse mit attraktiven Leistungsangeboten
 Kinder­betreuung Kinder­betreuung betriebseigener Kindergarten am NMC nach Verfügbarkeit
 Mobilität Mobilität absperrbare Fahrrad­abstellplätze, E-Bike-Verleih, Parkplätze nach Verfügbarkeit
 Mitarbeiter­restaurant Mitarbeiter­restaurant günstige Verpflegung, Vitalküche
 Fortbildungs­programm Fortbildungs­programm firmeneigene Kurse und Gesundheits­förderung
 Teilzeit­modelle Teilzeit­modelle positionsabhängig diverse Teilzeit­modelle (Work-Life-Balance)
 Tele­arbeit Tele­arbeit Möglichkeit zur Telearbeit (positionsabhängig)
 Ermäßigungen Ermäßigungen Firmenkooperationen (Gutscheine, vergünstigte Konditionen)
Bitte bewerben Sie sich online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungs-
unterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre
Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch.

Jetzt online bewerben


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf MedizinischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Asklepios Kliniken

Hochgebirgsklinik Davos

Johanniter Krankenhaus

Kantonsspital Graubünden

Klinikum Wels-Grieskirchen

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Österreich

Luisenhospital Aachen

Spital Bulach

Universitätsklinikum Dusseldorf

Universitätsklinikum Freiburg

Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf

Universitätsklinikum Leipzig